Mit dem Erbteilungsvertrag wird der Nachlass des Erblassers in das Eigentum der einzelnen Erben überführt. Mit dem Erbteilungsvertrag wird die Erbengemeinschaft aufgelöst.